Salzburger Nockerln

Salzburger Nockerl mit Preiselbeeren Eis

Rezept

  • 7 Eiklar 
  • 80g Zucker 
  • 2 Dotter 
  • 20g glattes Mehl 
  • 2El Vanillezucker 
  • Zitronenschale 
  • 1/8 Milch 
  • 20g Butter 
  • 2cl Rum 
  • 2El Preiselbeeren 
  • 1 Prise Salz, Staubzucker 

 

Die Eiklar mit einer Prise Salz aufschlagen, nach und nach den Zucker und einen El Vanillezucker einrieseln lassen. Dotter, Mehl und etwas Abrieb einer unbehandelten Zitrone unterheben. 

Obers mit Milch, Butter, Vanillezucker und Rum aufkochen und in eine feuerfeste Form geben, die Preiselbeeren darin verteilen. Aus der Schneemasse mit einer Teigkarte drei Nocken formen und in die Form setzen. Sofort bei 200° im Rohr (ohne Umluft) für ca. 9 Minuten backen. 

Die Nockerl müssen sofort mit Staubzucker bestreut und serviert werden. 

Wichtig: Schneebesen und Schneekessel müssen fettfrei sein! 


Preiselbeeren Eis  

  • 250g Sauerrahm 
  • 3El Preiselbeeren 
  • 3El Orangensaft 
  • 1Kl Vanillezucker  

 

Alle Zutaten miteinander vermengen, kurz mit dem Pürierstab mixen und in der Eismaschine frieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen